Schriftgröße:
VITAGAMET
Hengststation Jens Meyer
Dorumer Altendeich 8
27639 Wurster Nordseeküste
Tel. +49(0)4742/92 21 43
Fax. +49(0)4742/92 21 49
hengststation.meyer @ t-online.de (hengststation.meyer@t-online.de)
www.jens-meyer.com
You are here:News | News 2010
15.12.2017
03.04.2010

Gute Stimmung und tolle Hengste am Dorumer Altendeich

„Schiet Wetter“ war angesagt, doch nach der Begrüßungsrede zur österlichen Hengst- und Fohlenpräsentation, die Hausherr Jens Meyer und Senior-Beschäler Cashman im eiskaltem Regenschauer hielten, hatte der Dorumer Wettergott schnell ein Einsehen und verlieh der kurzweiligen Veranstaltung teilweise sogar einen Hauch von Frühlingserwachen. Die Meyerschen Hengste und deren Nachzucht dankten es und präsentierten sich den über 500 Gästen ausnahmslos von ihrer besten Seite.
Den Startschuss der österlichen Hengstvorführung machte der 6-jährige Rubin Royal-Sohn Rob Roy mit Sebastian Langehanenberg, der den Meyerschen Chefbereiter Steffen Frahm an diesem Tag tatkräftig unterstützte. First Dance und Steffen belegten mit ihren gut gelungenen Traversalen und fliegenden Wechseln, was sie in diesem Jahr auf dem Dressurpferde-M-Parkett vorhaben. Schon eine Ausbildungsstufe weiter wurde Herzensdieb auf dem hübsch geschmückten Viereck präsentiert. Der inzwischen 7-jährige Trakehner Siegerhengst des Jahres 2005 bot erste Lektionen der schweren Klasse. Zeugnis seiner guten Vererbung zeigte eindrucksvoll auch sein im vergangenen Jahr gekörter Sohn Herzenswunsch, der ebenfalls auf der Station aufgestellt ist.
Mit dem Flemmingh-Sohn Fairbanks hat die Hengststation Jens Meyer einen weiteren Siegerhengst auf Station, der auf der Oldenburger Körung im vergangenen Jahr dank seiner spektakulären Auftritte und seiner Souveränität zum eindeutigen Körsieger ernannt wurde. Seinen erst zweiten Auftritt unter dem Reiter absolvierte der imposante Schimmelhengst mit Bravour. Fairbanks wird von seinem Reiter Steffen Frahm sehr schonend auf seinen späteren Aufgaben vorbereitet.
Höhere Herzfrequenzen verursachen stets die Auftritte von Weltmeisterschaftsteilnehmer Damsey , der mit seinem Reiter Steffen Frahm zu einem echten Team zusammengewachsen ist. Mit seinem überragenden Bewegungspotential warten große Aufgaben auf dem großen Viereck auf die Beiden.
Louise und Doug Leatherdale, die eigens zur Hengstschau aus Amerika anreisten, waren begeistert, wie sich ihre „Boys“ allesamt weiterentwickelt haben. Da machte auch His Highness-Thronfolger Hampton keine Ausnahme. Zu einem echten Beschäler herangereift, wird Hampton dieses Jahr die Dressurpferdetour der 6-jährigen sicher mit großen Erfolgen absolvieren.
Lord Laurie, in Besitz und aus eigener Aufzucht von Jens Meyer wurde präsentiert von Gastreiter Sebastian Langehanenberg. Der bewegungsstarke Lord Loxley-Sohn zeigte sich überaus souverän ebenso wie der Leistungsklasse 1-geprüfte His Highness-Sohn Hendrix.
Vier Reitponys sind in diesem Jahr bei Jens Meyer in Dorum stationiert. U.a. Mandingo, der mit seinen 20 Jahren als Ältester an der Hand gezeigt wurde und Devil’s Advocat, dreijährig der Jüngste, der gemeinsam mit seiner Reiterin, der Auszubildenden Cara Schindel seinen ersten öffentlichen Auftritt hatte. Grand-Prix-Reiterin Helen Langehanenberg stellte höchstpersönlich ihren bildschönen Prämienhengst Gold of Capri vor, der in diesem Jahr auf dem Bundeschampionat bei den Ponyhengsten sicher ein wichtiges Wörtchen mitreden wird.

Großer Dank an die Züchter, die trotz des recht kalten Wetters mit ihren Fohlen zum Dorumer Altendeich angereist waren. Die gezeigten Fohlen von Damsey, Lord Laurie, First Dance, Hampton, Herzensdieb, Rob Roy und Hendrix untermauerten eindrucksvoll die Vererbungskraft der Hengste und die offensichtlich richtige Philosophie der Station Jens Meyer.

© Kiki Beelitz

Hampton

Hampton


News-BeitragNews-Beitrag
News
13.12.2017

Helen und Damsey --- Was für ein Team !!!

Beim Saab Top 10 Finale der Dressurreiter in Stockholm [more]

21.11.2017

Damsey - je oller - je doller

Ein atemberaubendes Wochenende liegt hinter uns ! Damsey [more]

09.10.2017

Neue Verkaufspferde

Wir haben neue Verkaufspferde online gestellt. Sie finden [more]

29.08.2017

Damsey gewinnt mit der Mannschaft Gold in Göteborg

Eine unglaubliche Woche liegt hinter uns. Was haben Helen [more]